Komm‘ in mein ‚SCHÖNes‘-Team – Demo werden

Wäre es nicht toll, sich dauerhaft mindestens 20% Rabatt und weitere Vorteile für Dein Hobby zu sichern? Überlegst Du auch schon seit längerem bei Stampin‘ Up!® einzusteigen – so wie ich Anfang des Jahres?

Dich begeistern die Produkte von Stampin’Up!® und Du möchtest diese Begeisterung gerne weitergeben?

Dann steig‘ als unabhängige/r Demonstrator/in in meinem Team ein.

Deine Vorteile bei Stampin‘ Up!®:
  • dauerhaft mindestens 20% Rabatt auf Deine Bestellungen sowie auf Bestellungen, die Du für andere abwickelst
  • neue Produkte/Kataloge siehst Du schon vor allen anderen und kannst diese auch bereits testen
  • Du bist Dein eigener Chef und bestimmst selbst, wieviel Zeit Du in Deine Demonstratorentätigkeit investieren möchtest
  • Profitiere von einem weltweiten Netzwerk an Demonstratoren
  • Teilnahme an tollen Veranstaltungen und Reisen mit Demokollegen
  • und noch viele Vorteile mehr…

Ob Du nun Dein Hobby zum Beruf machen möchtest oder erstmal als Hobby-Demo für den Eigenbedarf einsteigst und im Laufe der Zeit, dann doch mehr daraus wird…die Entscheidung liegt ganz bei Dir und Du hast jederzeit die Möglichkeit, Deinen Verdienst zu erhöhen, Boni zu erhalten und sogar ein eigenes Team aufzubauen.

Was benötigst Du nun also für den Start?
Das Starterset stellst Du Dir nach Deinen eigenen Wünschen zusammen – solltest Du dabei Unterstützung benötigen, stehe ich Dir gerne zur Seite.
Für 129€ bekommst Du:
  • Stampin‘ Up!® Produkte im Wert von bis zu 175€
  • Materialien für Dein Geschäft (z.B. Kataloge, Bestelllisten, etc) im Wert von 60€

Übrigens: Die Artikel in meinem Starterset waren meine ersten Stampin’ Up!® Produkte, die ich hatte – Du kannst also beruhigt bei null anfangen. 😉

 

Neben vielen tollen Vorteilen, gibt es natürlich auch ein paar Rechte und Pflichten als Demonstrator/in. Hier eine kleine Zusammenstellung der – aus meiner Sicht – wichtigsten Fragen:

Ist Stampin’ Up!® ein bekanntes und seriöses Unternehmen?

Stampin’ Up!® vertreibt seit 30 Jahren Gummistempel und Zubehör für Papierbasteleien im Direktvertrieb. In dieser Zeit hat das Unternehmen nicht nur Industriepreise und Auszeichnungen erhalten, sondern auch Loyalität und Bewunderung seitens Demonstratoren und Kunden gleichermaßen gewonnen und arbeitet hart daran, diesen Trend aufrecht zu erhalten. Die Produkte werden über ein Netzwerk unabhängiger Vertragspartner (Demonstratoren) verkauft.

Mehr über die Geschichte von Stampin‘ Up!® erfährst Du hier.

Gibt es einen Mindestumsatz?

Ja, pro Quartal musst Du für 300 CSV (entspricht ca. 370€ / Katalogpreis) Ware kaufen bzw. verkaufen. Das sind ca. 124 Euro jeden Monat. Den Umsatz kannst Du mit einem oder zwei Workshops in diesen drei Monaten schaffen und auch Deine eigenen Bestellungen zählen natürlich dazu.

Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

Solltest  Du den Mindestumsatz nicht erreichen, kannst Du die Differenz im auf das Quartal folgenden Monat ausgleichen. Gelingt Dir das nicht, endet lediglich Deine Demonstratoren-Tätigkeit und hat darüber hinaus keinerlei Konsequenzen. Du behältst Dein Starterpaket und alle bereits erhaltenen Vergünstigungen und Provisionen.

Zukünftige Bestellungen kannst Du dann, wie zuvor, über einen Demonstrator Deiner Wahl aufgeben.

Welche Kosten und Gebühren kommen auf mich zu?

Du bezahlst Dein Starterset mit 129€ und erhältst dafür Waren im Wert von 175€. Zusätzlich gibt es während der Sale-A-Bration Extra-Zugaben. Dies richtet sich nach dem jeweiligen Angebot von Stampin’Up!®. Bitte frag mich einfach danach.

Zusätzlich gibt es noch Geschäftsmaterialien (z.B. Kataloge, Formulare) von Stampin‘ Up!® in Höhe von 30€.

Darüber hinaus fallen keine jährlichen Gebühren an.

Gibt es ein vorgegebenes Starterset?

Nein, Du kannst Dir Dein persönliches Starterset ganz individuell zusammenstellen. Du kannst Dir Waren aus dem Jahreskatalog, dem jeweiligen Saison-Katalog und aus der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) im Online-Shop aussuchen.

Lediglich die darin enthaltenen Geschäftsunterlagen stellt Dir Stampin‘ Up!® zusammen.

Und wenn ich nicht weitermachen möchte?

Ein Ausstieg ist jederzeit möglich. Stelle einfach Deine Bestellungen ein.

Muss ich einen Workshop/Blog/Videos abhalten?

Nein, Stampin’ Up!® unterstützt alle Demonstratoren, unabhängig von ihren Zielen. Aber ein Workshop ist immer eine gute Gelegenheit nette Leute zu treffen und sein Geschäft weiter auszubauen. Du kannst aber auch nur Deine eigenen Bestellungen und/oder die Deiner Verwandten und Freunde aufgeben. Wichtig ist nur der quartalsmäßige Mindestumsatz von 300 CSV (netto).

Auch steht es Dir frei, ob Du eine Homepage/Blog oder Videos zu Anleitungen Deiner Bastelwerke erstellen möchtest.

Welche Verdienstmöglichkeiten habe ich als Demonstrator/in?

Grundsätzlich erhältst Du auf verprovisionierbare Artikel 20% Ermäßigung auf den Nettowarenwert zzgl. VK.. Bei erfolgreichem Umsatz erfolgt in Stufen eine Erhöhung der Provision. Ergänzend dazu gibt es verschiedene Prämienprogramme (z.B. Schnellstart-Programm), bei denen Du Dir weitere Vorteile erarbeiten kannst.

Muss ich andere Demonstratoren anwerben?

Nein, das ist kein Muss. Aber es lohnt sich für Dich, da es für jedes qualifizierte Teammitglied weitere Vorteile gibt.

Kann ich selbst Gastgeber sein?

Ja, das ist jederzeit möglich. Und eine gute Gelegenheit, mit einem Workshop zu starten. Lade doch Deine Verwandten und Freunde zu Dir nach Hause ein. In vertrauter Umgebung und vor bekannten Leuten fällt es vielen leichter, sich an Neues zu wagen und Erfahrungen zu sammeln. Als Gastgeberin erhältst Du die Gastgeberinnenvergünstigungen, Dein sofortiges Einkommen als Demonstrator/in sowie evtl. Provisionen.

Benötige ich ein Warenlager?

Nein, eine Warenbestellung erfolgt nur, wenn Du selbst etwas benötigst oder ein Kunde bei Dir etwas bestellt.

Bei einer Kundenbestellung wird die Ware entweder direkt an den Kunden ausgeliefert, oder an Dich, und Du gibst sie dann weiter – je nach dem, was Du mit Deinem Kunden vereinbart hast. Du bestellst erst dann, wenn der Kunde die Ware bei Dir vollständig bezahlt hat, also ist das finanzielle Risiko für Dich so gering wie nur möglich.

Bin ich als Demonstrator bei Stampin‘ Up!® angestellt?

Nein, Du handelst selbstständig auf eigene Rechnung und bist somit weder bei Stampin‘ Up!® noch bei mir im Team angestellt. Eine Gewerbeanmeldung erhältst Du gegen eine geringe Gebühr bei Deiner Stadt- oder Gemeindeverwaltung. Diese Gewerbeanmeldung ist Bestandteil des Vertrages mit Stampin’Up!® – es sei denn, Du steigst nur zur Deckung Deines Eigenbedarfs ein.

Wo bekomme ich Unterstützung für meine Demo-Tätigkeit oder wenn ich Fragen habe?

Als Mitglied meines Teams helfe ich Dir sehr gerne weiter. Du kannst Dich gerne jederzeit per Mail oder Telefon unter 0172/6644885 bei mir melden.

Wenn Du in meiner Nähe wohnst, können wir uns auch gerne zusammensetzen und alles persönlich besprechen. Ich werde Dich über alles wichtige informieren und bei regelmäßigen Treffen können wir uns austauschen, Ideen sammeln… einfach gemeinsam eine tolle Zeit miteinander verbringen.

Auch von Stampin‘ Up!® erhältst Du Unterstützung. Nach der Anmeldung bekommst Du Zugang zur Demonstratoren-Webseite. Dort findest Du, neben täglichen Neuigkeiten, auch viele weitere Informationen und Ideen zu Stempeltechniken, Videos und viele Muster, die Du nutzen kannst. Auch Deine Bestellungen tätigst Du über diese Seite.

Vier mal im Jahr bekommst Du das interne Stampin‘ Up!® Magazin „Stampin Success“ zugesendet. Es enthält viele Informationen zu neuen Produktideen und geschäftliche Tipps.

Darüber hinaus steht Dir von montags – freitags, von 9.00 Uhr – 18.00 Uhr, bei Fragen auch die Mitarbeiter des Demonstratoren-Support in Frankfurt immer hilfreich zur Seite.

Wie kann ich Teil Deines Teams werden?

Du bist jederzeit herzlich willkommen in meinem Team. Melde Dich einfach bei mir per Mail oder über das Kontaktformular und wir besprechen alles Weitere. Gerne helfe ich Dir auch bei der Zusammenstellung Deines Starterpaketes.

Ach ja, und es ist völlig unerheblich, wo Du in Deutschland wohnst, denn mit Internet und Telefon ist eine Kontaktaufnahme ja immer möglich. 😉

Also – worauf wartest Du? Ich freue mich, Dich in meinem Team begrüßen zu dürfen.

Die Vertragsbedingungen für unabhängige Demonstratoren der Stampin’Up!® Europe GmbH findest Du hier.

So kannst Du Dich vorab schon mal einlesen und alles Wichtige erfahren.

Also…dann bis bald, Daniela